Fenster von Gschwendtner - Qualität mit Durchblick.

Alle Fenster und Fensterelemente in Holz, Holz-Alu und Kunststoff lieferbar.
Gschwendtner ist Vertragshändler von

 

Projekt Fenstersanierung
Abgewitterte Fenster können anstatt einer aufwändigen Sanierung mit einer Aluschale an der Aussenseite versehen werden. Die Aluschale ist in jedem Farbton lieferbar.

Holz-Alu Fenster haben innen den Holzcharakter und sind außen gegen Witterungseinflüße optimal geschützt.

Vorher:

Nachher:

 

Haus 25
Fichtenholzfenster außen deckend grün und innen lasiert. Die Sprossenteilung kann individuell gewählt werden. Bei uns wird im Standard eine Dreifachverglasung eingebaut.
Haus 23
Fensterelemente in Lärche. Die Fenster wurden der modernen Formgebung des Gebäudes angepasst. Das es sich um ein öffentliches Gebäude handelt, wurden sämtliche sicherheitsrelevanten Vorgaben, wie z. B. nach aussen öffnende Türen, berücksichtigt.
Haus 22
Fensterelemente in Lärche. Die Fenster wurden nach Vorgaben vom Denkmalschutz gefertigt. Es wurde trotzdem zeitgemäße Beschlags- und Glastechnik verwendet.
Windfang 24
Windfangelement für Terasse in Fichte. Hier wurde eine deckende Oberfläche verwendet, welche das Pflegeintervall verlängert. Es können sämtliche RAL-Farbtöne angeboten werden.
Wintergarten 21
Terrassenverkleidung mit Kunststoff-Fensterelementen. Die Überdachung erfolgte separat durch einen Zimmereibetrieb.

Weitere Bilder beim Klick auf das Bild!
Wintergarten 20
Wintergarten in Fichte mit PSK-Türen (Parallel-Schiebe-Kipp) Das Dach wurde mit Doppelstegplatten ausgeführt.

Weitere Bilder beim Klick auf das Bild!

Zum Vergrößern anklicken
Haus 18
Balkon in Fichte. Die Kombination aus Holz und Edelstahl verbindet Tradition mit Moderne.
Zum Vergrößern anklicken
Wintergarten 19
Terassenüberbau mit Fensterelementen in Fichte. Das Dach wurde mit Doppelstegplatten ausgeführt.

Weitere Bilder beim Klick auf das Bild!

Zum Vergrößern anklicken
Wintergarten 17
Holz-Wintergarten aus Dreischicht-Leimholz. Die Form wurde den Gegebenheiten des Altbaus angepasst. Die Holzdecke wurde der aufwändigen Dachkonstruktion angepasst.

Weitere Bilder beim Klick auf das Bild!
Zum Vergrößern anklicken
Wintergarten 16
Wintergarten in Kunststoff weiß mit Alu-Glasdach pulverbeschichtet. Hier sind sämtliche Türen als Schiebetüren ausgeführt um Platz zu sparen.
Zum Vergrößern anklicken
Haus 15
Hier wurde ein ehemaliger Balkon zu einem Erker mit Glasfront ausgebaut. Dadurch wurde ein zusätzlicher lichtdurchfluteter Wohnraum geschaffen, welcher jetzt zum Wohnmittelpunkt geworden ist. Die aus Meratiholz gefertigten Fenster wurden in einem leichten Radius angeordnet. Dadurch wirkt der Ausbau filigran.

Weitere Bilder beim Klick auf das Bild!
Zum Vergrößern anklicken
Haus 14
Vorgezogene zweite Fensterfront als Wintergarten gefertigt. Hier wurde Fichtenleimholz verwendet. Die zweischalige Front senkt die Heizkosten enorm und bietet viel Lichteinfall.

Zum Vergrößern anklicken
Wintergarten 13
Wintergarten aus Fichtedreischichtholz in weiß deckend lackiert. Das Dach ist in Alu weiß pulverbeschichtet. Besonders hervorzuheben ist die Bleiverglasung, die dem Wintergarten Exclusivität verleiht.
Zum Vergrößern anklicken
Haus 11
Restauriertes Haus mit angedübelten Fensterläden. Optionale Lösung bei nachträglicher Fensterladenmontage, wenn bereits Rolläden installiert sind oder andere Faktoren die herkömmliche Montage am Fenster verhindern. Als Material wurde hier Fichtenholz in Kiefer oberflächenbehandelt verwendet.

Weitere Bilder beim Klick auf das Bild!
Zum Vergrößern anklicken
Haus 5
Lärchenfenster mit glasteilender Sprosse und Fensterläden in Plattenbauweise mit Dünnschichtlasur oberflächenbehandelt. Lärche eignet sich in besonderer Weise für den Fensterbau aufgrund seiner außerordentlichen Beständigkeit.

Weitere Bilder beim Klick auf das Bild!
Zum Vergrößern anklicken
Haus 1
Fensterelemente aus Fichtenholz. Natürlich sind auch andere Holzarten wählbar. Zu empfehlen sind Lärche, Eiche, Meranti und Kiefer. Hier wurden aufgeklebte Sprossen (Wiener Sprossen) verwendet. Sie haben den Vorteil, daß sie sehr schmal gehalten werden können.

Weitere Bilder beim Klick auf das Bild!
Zum Vergrößern anklicken
Haus 6
Fensterelemente aus Fichtenholz. Hier wurde die schlichte Form gewählt. Die Abdeckprofile am unteren Querfries des Fensterflügels schützen das Holz vor Verwitterung. Die Oberflächenpflege wird hierdurch minimiert. Bei uns ohne Aufpreis!

Weitere Bilder beim Klick auf das Bild!
Zum Vergrößern anklicken
Haus 2
Sehr moderne Front. Sämtliche Fensterelemente sind in Fichte deckend lackiert. Der Gestaltung sind kaum Grenzen gesetzt. Wir fertigen auch nach ihren Entwürfen.

Weitere Bilder beim Klick auf das Bild!
Zum Vergrößern anklicken
Haus 3
Haus mit Lamellenfensterläden in grün oberflächenbehandelt. Die Vorteile des Fensterladens liegen in der Einbruchsicherheit und Wärmedämmung. Fenster zweiflügelig in Fichte deckend weiß lackiert.
Zum Vergrößern anklicken
Haus 4
Aufwändige Fensterelemente in Fichte weiß. Hier mit glasteilender Sprosse. Durch die großzügig gehaltene Fensterfront auf den Sonnenseiten, aber auch durch die Wärmeschutzverglasung kann Energie eingespart werden.

Weitere Bilder beim Klick auf das Bild!
Zum Vergrößern anklicken
Haus 7
Sämtliche Fenster haben Sprossenteilungen und sind taubenblau oberflächenbehandelt. Durch den Lichteinfall in den integrierten Wintergarten wirkt der Innenraum heller und freundlicher. Dadurch ist die Ausnützung der Sonnenenergie auf der Südseite gegeben.

Weitere Bilder beim Klick auf das Bild!
Zum Vergrößern anklicken
Haus 8
Die Fenster und Fensterläden bestehen aus Fichtenholz. Hier wurden als Kontrast die Fensterläden grün gehalten und in Brettbauweise gefertigt.

Weitere Bilder beim Klick auf das Bild!
Zum Vergrößern anklicken
Haus 9
Moderne Fensterelemente aus Fichtenholz deckend weiss lackiert. Als Sprossenteilung wurde hier eine innenliegende Sprosse gewählt, welche die Pflegeleichtigkeit erhöht.

Weitere Bilder beim Klick auf das Bild!
Zum Vergrößern anklicken
Haus 10
Fensterelemente aus Fichtenholz. Höherer Lichteinfall ist gewährleistet, da bei uns die Fensterelemente nicht gekoppelt sondern speziell gefertigt werden. Dadurch wird die Sprossenbreite der senkrechten Teile verkleinert.

Weitere Bilder beim Klick auf das Bild!

www.schreinerei-gschwendtner.de